Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

19.10.1987

Geschäftszahl

86/15/0120

Rechtssatz

Bei der Erbringung von Baumeisterleistungen ist für die Entstehung der USt-Schuld der Zeitpunkt maßgeblich, in dem dem Auftraggeber die Verfügungsmacht am fertigen Werk verschafft wird (Hinweis E 9.6.1986, 84/15/0165).