Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

21.05.1985

Geschäftszahl

85/14/0001

Rechtssatz

Bei unbeschränkt Steuerpflichtigen zählen zu den "anderen Einkünften" iS des § 4 Abs 1 Z 1 EStG 1972 auch solche, die zwar einem anderen Staat zur Besteuerung zugewiesen, bei der österreichischen Besteuerung aber im Wege des Progressionsvorbehaltes zu berücksichtigen sind (Hinweis E 7.7.1967, 785/67, VwSlg 3645 F/1967).