Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

30.05.1984

Geschäftszahl

83/13/0082

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie 81/13/0192 E 13. Oktober 1982 RS 1

Stammrechtssatz

Nach übereinstimmender Auffassung von Lehre und Rechtsprechung (vgl Hofstätter-Reichel, Kommentar zu § 22 EStG 1972, Tz 28 und die dort angeführte hg Judikatur) stellt das Verfassen von Manuskripten für Inserate, Prospekte oder sonstige Werbemittel keine schriftstellerische Tätigkeit dar.