Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

17.04.1980

Geschäftszahl

2694/79

Rechtssatz

Nach den Vorschriften der §§ 1090 ff ABGB setzt ein gültiger Bestandvertrag, gleichgültig, ob dieser für eine bestimmte oder auf unbestimmte Zeit abgeschlossen wird, die Vereinbarung eines bestimmten oder zumindest bestimmbaren Preises bzw Zinses voraus (Hinweis auf OGH MietSlg 16077 und 18141).

Beachte

Besprechung in:

AnwBl 1980/7, S 301 (m Glosse v Arnold);

AnwBl 1982/8, S 453;