Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

28.03.1979

Geschäftszahl

0635/77

Rechtssatz

Eine Verfahrensrüge des Abgabepflichtigen ist jedenfalls unbegründet, wenn er - wie in diesem Zusammenhang die Beschwerdeführerin - im Verwaltungsverfahren untätig geblieben ist und erst im Verfahren vor dem VwGH seine Zurückhaltung ablegt und das Verwaltungsverfahren als mangelhaft bekämpft (Hinweis Reeger-Stoll, die Bundesabgabenordnung/5, S 167 und die dort zitierte Rechtsprechung des VwGHs).