Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

06.05.1975

Geschäftszahl

1526/73

Rechtssatz

Der Erbe tritt vom Todestag des Erblassers an hinsichtlich der aus dem Nachlaß fließenden Einkünfte in die Steuerpflicht ein (wie hg E 4.10.1959, VwSlg 2080 F/1959, E 7.5.1965, VwSlg 3271 F/1965; E 27.1.1969, VwSlg 3848 F/1969; E 19.3.1974, 1848/73). Abmachungen der Erben über die Aufteilung der Einkünfte aus der Verlassenschaft sind insoweit, als sie verwirklicht werden, auch steuerlich anzuerkennen (vgl E 18.6.1969, VwSlg 3926 F/1969).

Beachte

Miterledigung (miterledigt bzw zur gemeinsamen Entscheidung

verbunden):

1527/73