Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

19.09.1972

Geschäftszahl

1054/72

Rechtssatz

Bei den in § 59 Abs 1 BewG genannten Körperschaften gehören auch Schulden und Guthaben aus Personensteuern (Körperschaftsteuer) zu den bei der Einheitsbewertung des Betriebsvermögens zu erfassenden (positiven bzw negativen) Vermögenswerten.

Beachte

y11378;

yk11527;

yk11681