Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

04.01.1966

Geschäftszahl

2169/64

Rechtssatz

Ausführungen

a) darüber, daß ein Verstoß gegen das Belegprinzip nicht schlechthin durch eine Zeugenaussage über die Erlösverrechnung saniert werden kann;

b) über die Bedeutung des Materialindex für die Schätzung der Betriebsergebnisse im Friseurgewerbe.

*

E 4.1.1966, 2169/64 #2

Beachte

y14647;