Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

19.02.1954

Geschäftszahl

2233/63

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie VwGH Erkenntnis 1954/02/05 1050/51 1

Stammrechtssatz

Für die Selbständigkeit eines Vertreters als Voraussetzung seiner Unternehmereigenschaft ist es entscheidend, ob er das Unternehmerwagnis trägt und deshalb bei seinen Entschlüssen von einer über die ausdrücklich übernommenen Vertragspflichten hinausgehenden Bindung an Weisungen des Geschäftsherrn freibleibt oder nicht.

*

E 5.2.1954, 1050/51 #1 VwSlg 876 F/1954;

Beachte

y8544;