Gericht

Verwaltungsgerichtshof

Entscheidungsdatum

08.10.1963

Geschäftszahl

1987/62

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie VwGH Erkenntnis 1950/07/11 1935/49 3

Stammrechtssatz

Umstände, die auf ein lediglich auf einen Irrtum, auf

 

Vergeßlichkeit oder auf Nachlässigkeit beruhendes Versehen zurückzuführen sind, stellen kein unvorhersehbares oder unabwendbares Ereignis dar und können somit die Wiedereinsetzung in den vorigen Stand gegen die Versäumung einer Frist nicht rechtfertigen.

*

E 11.7.1950, 1935/49 #3 VwSlg 253 F/1950

Beachte

y17758;