Bundesland

Niederösterreich

Gliederungszahl

0032/1-12

Titel

Kundmachung über den Ausgangsbetrag für Bezüge der Organe

Ausgabedatum

21.02.2014

 

Text

 

 

 

 

Kundmachung über den Ausgangsbetrag für Bezüge der Organe

 

0032/1-0

Kundmachung

149/98

1998-12-29

 

Blatt 1

0032/1-1

1. Novelle

78/00

2000-07-31

 

Blatt 1

0032/1-2

2. Novelle

64/01

2001-07-31

 

Blatt 1

0032/1-3

3. Novelle

71/02

2002-07-31

 

Blatt 1

0032/1-4

4. Novelle

50/03

2003-07-25

 

Blatt 1

0032/1-5

5. Novelle

62/04

2004-09-17

 

Blatt 1

0032/1-6

6. Novelle

86/05

2005-09-30

 

Blatt 1

0032/1-7

7. Novelle

66/06

2006-07-31

 

Blatt 1

0032/1-8

8. Novelle

52/07

2007-07-20

 

Blatt 1

0032/1-9

9. Novelle

59/08

2008-08-14

 

Blatt 1

0032/1-10

Druckfehler-

78/08

2008-09-29

 

Titelblatt

0032/1-11

10. Novelle

2/13

2013-01-30

 

Blatt 1

0032/1-12

11. Novelle

13/14

2014-02-21

 

Blatt 1

 

 

Ausgegeben am
21.02.2014

Jahrgang 2014
13. Stück

 

Die NÖ Landesregierung verlautbart gemäß § 2 Abs. 3 des NÖ Landes- und Gemeindebezügegesetzes 1997, LGBl. 0032–13:

Änderung der Kundmachung über die Erhöhung des Ausgangsbetrages für Bezüge der Organe

Der Text der Kundmachung über den Ausgangsbetrag für Bezüge der Organe, LGBl. 0032/1, lautet:

 

 

Niederösterreichische Landesregierung:
Landeshauptmann
Pröll

Niederösterreichische Landesregierung:
Landeshauptmann-Stellvertreter
Sobotka

Niederösterreichische Landesregierung:
Landeshauptmann-Stellvertreterin
Renner

Niederösterreichische Landesregierung:
Landesrat
Pernkopf

 

 

 

Ab 1. Jänner 2014 beträgt der Ausgangsbetrag monatlich € 8.439,79.

 

Davon abweichend beträgt der Ausgangsbetrag für Bezüge, die am 31. Dezember 2011 € 3.998,40 nicht überstiegen haben, € 8.659,23 (§ 11 Abs. 18 des Bundesverfassungsgesetzes über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre, BGBl. I Nr. 64/1997 in der Fassung BGBl. I Nr. 121/2011, in Verbindung mit § 26 Abs. 3 des NÖ Landes- und Gemeindebezügegesetzes 1997, LGBl. 0032–12).