Landesgesetzblatt Steiermark

Jahrgang 2023

Ausgegeben am 29. September 2023

91. Verordnung:

Änderung der Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung

91. Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 21. September 2023, mit der die Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung geändert wird

Auf Grund des Paragraph 34, Absatz 3, Steiermärkisches Kinder- und Jugendhilfegesetz, Landesgesetzblatt Nr. 138 aus 2013,, zuletzt in der Fassung Landesgesetzblatt Nr. 88 aus 2023,, wird verordnet:

Die Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung, Landesgesetzblatt Nr. 1 aus 2014,, zuletzt in der Fassung Landesgesetzblatt Nr. 58 aus 2023,, wird wie folgt geändert:

Novellierungsanordnung 1, Im Inhaltsverzeichnis wird nach dem Eintrag „§ 13 Erstausstattungspauschale“ die Zeile „§ 13a Sonderbedarfspauschale“ eingefügt.

Novellierungsanordnung 2, Nach Paragraph 13, wird folgender Paragraph 13 a, eingefügt:

„§ 13a

Sonderbedarfspauschale

  1. Absatz einsDie Sonderbedarfspauschale für Pflegepersonen beträgt jährlich € 900,-.
  2. Absatz 2Besteht das Pflegeverhältnis nicht das gesamte Jahr, ist die Sonderbedarfspauschale zu aliquotieren.
  3. Absatz 3Keine Sonderbedarfspauschale gebührt Pflegepersonen gemäß Paragraph 3, Ziffer 7, Litera a, StKJHG (Kurzzeitpflegepersonen) sowie Pflegepersonen gemäß Anlage 1 römisch eins. K. (FPU) und L. (KUB).“

Novellierungsanordnung 3, Dem Paragraph 23 a, wird folgender Absatz 20, angefügt:

  1. Absatz 20In der Fassung der Novelle Landesgesetzblatt Nr. 91 aus 2023, treten das Inhaltsverzeichnis sowie Paragraph 13 a, mit 1. Oktober 2023 in Kraft.“

Für die Steiermärkische Landesregierung:

Landeshauptmann Drexler