Jahrgang 2021

Ausgegeben am 21. Mai 2021

59. Verordnung:

Änderung der SHG-Leistungs- und Entgeltverordnung 2017

59. Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 12. Mai 2021, mit der die SHG-Leistungs- und Entgeltverordnung 2017 geändert wird

Auf Grund des § 13 Abs. 1 und des § 13a Abs. 8 des Steiermärkischen Sozialhilfegesetzes, LGBl. Nr. 29/1998, zuletzt in der Fassung LGBl. Nr. 113/2020, wird verordnet:

Die SHG Leistungs- und Entgeltverordnung 2017 – LEVO-SHG 2017, LGBl. Nr. 22/2017, zuletzt in der Fassung LGBl. Nr. 61/2020, wird wie folgt geändert:

1. Dem § 3a wird folgender Abs. 7 angefügt:

„(7) In der Fassung der Verordnung LGBl. Nr. 59/2021 treten die Anlagen 2 und 3 mit 1. Jänner 2021 in Kraft.“

2. Die Anlage 2 (Entgeltkatalog) wird neu erlassen.

3. Die Anlage 3 (Ab- und Verrechnungsmodalitäten) wird neu erlassen.

Für die Steiermärkische Landesregierung:

Landeshauptmann Schützenhöfer