Jahrgang 2016

Ausgegeben am 29. Februar 2016

33. Verordnung:

Änderung der Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung – StKJHG-DVO

33. Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 25. Februar 2016, mit der die Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung – StKJHG-DVO geändert wird

Auf Grund des Paragraph 8, Absatz 3, Steiermärkisches Kinder- und Jugendhilfegesetz, Landesgesetzblatt Nr. 138 aus 2013,, zuletzt in der Fassung Landesgesetzblatt Nr. 130 aus 2014,, wird verordnet:

Die Stmk. Kinder- und Jugendhilfegesetz-Durchführungsverordnung, Landesgesetzblatt Nr. 1 aus 2014,, zuletzt in der Fassung Landesgesetzblatt Nr. 5 aus 2015,, wird wie folgt geändert:

Novellierungsanordnung 1, In Paragraph 16, Absatz 6, wird die Wortfolge „psychotherapeutische Behandlung“ durch das Wort „Psychotherapie“ ersetzt.

Novellierungsanordnung 2, Dem Paragraph 23 a, wird folgender Absatz 4, angefügt:

  1. Absatz 4In der Fassung der Novelle Landesgesetzblatt Nr. 33 aus 2016, treten Paragraph 16, Absatz 6 und die Anlage 2 mit 1. Februar 2016 in Kraft.“

Novellierungsanordnung 3, Die Anlage 2 (Entgeltkatalog) wird neu erlassen.

Für die Steiermärkische Landesregierung:

Landeshauptmann Schützenhöfer