Jahrgang 2019

Kundgemacht am 9. Mai 2019

www.ris.bka.gv.at

32. Verordnung:

Regionalprogramm „Oberpinzgau“; Änderung

32. Verordnung der Salzburger Landesregierung vom 15. April 2019, mit der das Regionalprogramm „Oberpinzgau“ geändert wird

Auf Grund der §§ 8 und 12 iVm § 86 Abs 8 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009 – ROG 2009, LGBl Nr 30, in der geltenden Fassung wird verordnet:

Das mit Verordnung der Salzburger Landesregierung vom 21. Februar 2014, LGBl Nr 19, verbindlich erklärte Regionalprogramm „Oberpinzgau“ wird entsprechend dem Beschluss des Regionalverbandes „Oberpinzgau“ vom 23. März 2018 dahingehend geändert, dass die „überregionalen Grünkorridore“ im Gemeindegebiet der Gemeinde Niedernsill entfallen und im § 2 die Programmkarte „Oberpinzgau“ durch die Programmkarte „Oberpinzgau (Stand 23. März 2018)“, welche als Anlage einen wesentlichen Bestandteil dieser Verordnung bildet, ersetzt wird.

Für die Landesregierung:

Der Landeshauptmann:

Haslauer