Datum der Kundmachung

04.12.2014

Fundstelle

LGBl. Nr. 71/2014 71. Stück

Bundesland

Vorarlberg

Kurztitel

Gewässeraufsichtsorgane, Änderung

Text

Verordnung
der Landesregierung über eine Änderung der Verordnung
über die Gewässeraufsichtsorgane

 

Auf Grund des § 132 Abs. 5 des Wasserrechtsgesetzes 1959, BGBl. Nr. 215/1959, in der Fassung BGBl. Nr. 252/1990 und BGBl. I Nr. 74/1997, wird verordnet:

 

Die Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über die Gewässeraufsichtsorgane, LGBl. Nr. 20/1980, wird wie folgt geändert:

 

1.

Der § 3 Abs. 2 lautet:

„(2) Der Dienstausweis für Gewässeraufsichtsorgane ist aus

widerstandsfähigem Material mit den Abmessungen von etwa 85 x 54 Millimeter (Scheckkartenformat) herzustellen. Er hat insbesondere zu enthalten:

a)

den Titel „Dienstausweis Gewässeraufsichtsorgan“,

b)

den Hinweis auf die Bestellung als Gewässeraufsichtsorgan,

c)

den Familien- oder Nachnamen, den Vornamen, allfällige akademische Grade und das Geburtsdatum,

d)

das Ausstellungsdatum,

e)

die ausstellende Behörde,

f)

ein Lichtbild,

g)

die Unterschrift der Ausstellungsbehörde und

h)

die Abbildung des Dienstabzeichens.“

 

2.

Der § 4 Abs. 2 letzter Satz entfällt.

 

3.

Die Anlage entfällt.