Datum der Kundmachung

18.01.2001

Fundstelle

LGBl. Nr. 4/2001 4. Stück

Bundesland

Vorarlberg

Kurztitel

Kanalisationsgesetz, Änderung

Text

 

Selbständiger Antrag 71/2000

 

4.

Gesetz
über eine Änderung des Kanalisationsgesetzes*)

 

Das Kanalisationsgesetz, LGBl. Nr. 5/1989, in der Fassung LGBl. Nr. 58/1993, wird wie folgt geändert:

 

Dem § 28 wird folgender Abs. 7 angefügt:

„(7) Die Pflicht zur Errichtung und zum Betrieb von Anlagen zur Sammlung und Ableitung von Abwässern (§ 1) ist für zusammenhängende Gebiete mit mehr als 15.000 Einwohnerwerten spätestens bis zum 31. Dezember 2000 und in zusammenhängenden Gebieten mit 2.000 bis 15.000 Einwohnerwerten spätestens bis zum 31. Dezember 2005 zu erfüllen.“