Datum der Kundmachung

23.02.2001

Fundstelle

LGBl. Nr. 7/2001 Stück 2

Bundesland

Steiermark

Kurztitel

Kundmachung der Steiermärkischen Landesregierung vom 12. Februar 2001 über die Änderung der Grenzen zwischen der Gemeinde Eichberg-Trautenburg sowie der Marktgemeinde Großklein (je politischer Bezirk und Gerichtsbezirk Leibnitz)

Text

Kundmachung der Steiermärkischen Landesregierung vom 12. Februar 2001 über die Änderung der Grenzen zwischen der Gemeinde Eichberg-Trautenburg sowie der Marktgemeinde Großklein (je politischer Bezirk und Gerichts-

              bezirk Leibnitz)

Auf Grund der §§ 6 Abs. 2, 7 Abs. 1 und 2 und 11 Abs. 3 der Gemeindeordnung 1967, LGBl. Nr. 115, zuletzt in der Fassung LGBl. Nr. 82/1999, wird kundgemacht:

§ 1

Die Gemeindevertretungen der im politischen Bezirk und Gerichtsbezirk Leibnitz gelegenen Gemeinde Eichberg-Trautenburg und der Marktgemeinde Großklein haben auf Grund des § 7 Abs. 1 der Gemeindeordnung 1967 folgende Änderung ihrer Gemeindegrenzen beschlossen:

1.

Von der Katastralgemeinde Eichberg-Trautenburg (66006) der Gemeinde Eichberg-Trautenburg werden die Grundstücke Nr. 129, 130, 132, 133/1, .14/1, nach dem Stand der Volkszählung 1991 mit

26 Einwohnern, sowie .14/2 und 1664/3 im Gesamtausmaß von 6.985 m2 ausgeschieden und in die Marktgemeinde Großklein eingegliedert.

2.

Von der Katastralgemeinde Oberfahrenbach (66041) der Marktgemeinde Großklein werden die Grundstücke Nr. 202, 203/1, 203/2, .9, nach dem Stand der Volkszählung 1991 mit 6 Einwohnern, und .10 im Gesamtausmaß von 4.832 m2 ausgeschieden und in die Gemeinde Eichberg-Trautenburg eingegliedert.

§ 2

Die Steiermärkische Landesregierung hat zu der im § 1 angeführten Grenzänderung auf Grund des § 7 Abs. 2 der Gemeindeordnung 1967 mit Wirkung vom 1. Jänner 2002 die Genehmigung erteilt.

Landeshauptmann Waltraud Klasnic