Datum der Kundmachung

28.07.2000

Fundstelle

Landesgesetzblatt Nr. 52 aus 2000, Stück 18

Bundesland

Steiermark

Kurztitel

Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 17. Juli 2000, mit der die Landes-Datenschutzverordnung aufgehoben wird

Text

Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 17. Juli 2000, mit der die Landes-

              Datenschutzverordnung aufgehoben wird

Auf Grund des Datenschutzgesetzes 2000, Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 165 aus 1999,, wird nach Anhörung der Datenschutzkommission und des Datenschutzrates verordnet:

Die Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung betreffend den Datenschutz im Bereich der Landesverwaltung sowie die Festsetzung des Kostenersatzes für die Erteilung von Auskünften nach dem Datenschutzgesetz (Steiermärkische Landes-Datenschutzverordnung), Landesgesetzblatt Nr. 4 aus 1990,, in der Fassung Landesgesetzblatt Nr. 35 aus 1999,, wird geändert wie folgt:

Nach Paragraph 16, a wird folgender Paragraph 17, angefügt:

㤠17

Außerkrafttreten

Diese Verordnung tritt mit Ablauf des 31. Juli 2000 außer Kraft."

Für die Steiermärkische Landesregierung:

Landeshauptmann Waltraud Klasnic