Datum der Kundmachung

23.12.2014

Fundstelle

LGBl Nr 92/2014

Bundesland

Salzburg

Kurztitel

Verordnung, mit der das Schischulgebiet Salzburg-Stadt - Gaißau - Hintersee - Koppl gebildet wird

Text

Verordnung der Salzburger Landesregierung vom 16. Dezember 2014, mit der das Schischulgebiet Salzburg-Stadt - Gaißau - Hintersee - Koppl gebildet wird

 

 

Auf Grund der §§ 8 Abs 5 und 15a Abs 2 des Salzburger Schischul- und Snowboardschulgesetzes, LGBl Nr 83/1989, in der geltenden Fassung wird verordnet:

 

§ 1

 

Die Gebiete der Stadt Salzburg, der Gemeinde Krispl, politischer Bezirk Hallein, und der Gemeinden Hintersee und Koppl, jeweils politischer Bezirk Salzburg-Umgebung, bilden gemeinsam das Schischulgebiet Salzburg-Stadt - Gaißau - Hintersee - Koppl.

 

§ 2

 

Die Bildung des Schischulgebietes gilt auch in Bezug auf die Bewilligung und den Betrieb von Snowboardschulen.

 

§ 3

 

Diese Verordnung tritt mit 24. Dezember 2014 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Verordnung der Salzburger Landesregierung vom 13. Oktober 1983, LGBl Nr 89, mit der die Schischulgebiete Salzburg-Nord-Koppl und Salzburg-Süd-Gaißau geschaffen werden, außer Kraft.

 

 

Für die Landesregierung:

Der Landeshauptmann:

Haslauer