Datum der Kundmachung

12.01.2007

Fundstelle

LGBl. Nr. 1/2007 1. Stück

Bundesland

Kärnten

Kurztitel

Auflassung eines Teilstückes der B 317 Friesacher Straße

Text

1. Kundmachung der Landesregierung, Zl.

-2V-LG-1157/1-2006, über die Auflassung eines Teilstückes der B 317 Friesacher Straße

Der Bund und das Land Kärnten haben am 12. Dezember 2006 ein Übereinkommen betreffend die Übernahme eines Teilstückes der B 317 Friesacher Straße als Bundesstraße S 37 Klagenfurter Schnellstraße in die Erhaltungspflicht des Bundes (Bundesstraßenverwaltung) abgeschlossen.

Gemäß Art. II Abs. 2 lit. a des Gesetzes,

mit dem das Kärntner Straßengesetz 1991 geändert wird, LGBl. Nr. 80/2006, wird das Teilstück der B 317 Friesacher Straße zwischen Klagenfurt/Nord und St. Veit/Nord ab 1. Jänner 2007 als Landesstraße aufgelassen.

Für die Kärntner Landesregierung:

Der Landeshauptmann-Stellvertreter:

D ö r f l e r