Bundesland

Tirol

Kurztitel

Teilhabegesetz, Tiroler – TTHG

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 32/2018 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 167/2021

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.07.2018

Abkürzung

THG

Index

9210 Behindertenhilfe, Pflegegeld, Rehabilitation

Langtitel

Gesetz vom 13. Dezember 2017 über die Unterstützung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben (Tiroler Teilhabegesetz – TTHG)

StF: LGBl. Nr. 32/2018 - Landtagsmaterialien: 480/17

Änderung

LGBl. Nr. 58/2018 - Landtagsmaterialien: 72/18

LGBl. Nr. 144/2018 - Landtagsmaterialien: 375/18

LGBl. Nr. 138/2019 - Landtagsmaterialien: 410/19

LGBl. Nr. 51/2020 - Landtagsmaterialien: 128/20

LGBl. Nr. 161/2020 - Landtagsmaterialien: 689/20

LGBl. Nr. 161/2021 - Landtagsmaterialien: 528/21

LGBl. Nr. 167/2021 - Landtagsmaterialien: 643/21

Präambel/Promulgationsklausel

Der Inhaltsverzeichnis

Art / Paragraf

Gegenstand / Bezeichnung

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Ziele

§ 2

Grundsätze

§ 3

Begriffsbestimmungen

§ 4

Anspruchsvoraussetzungen

2. Abschnitt
Leistungen

§ 5

Leistungskatalog

§ 6

Mobile Unterstützungsleistungen

§ 7

Leistungen der Kommunikation und Orientierung

§ 8

Therapien und psychologische Behandlungen

§ 9

Pädagogische Förderung

§ 10

Tagesstruktur–Wohnen für Kinder und Jugendliche

§ 11

Arbeit–Tagesstruktur

§ 12

Wohnen

§ 13

Personenbeförderung

§ 14

Nähere Bestimmungen

3. Abschnitt
Zuschüsse

§ 15

Arten von Zuschüssen

§ 16

Arbeitsplatzzuschüsse

§ 17

Ersatz von Fahrtkosten

§ 18

Zuschüsse für Lohnkosten der Schulassistenz

§ 19

Zuschüsse für Lohnkosten der Integrationsgruppen in Kinderkrippen, Kindergärten und Horten

§ 20

Sonstige Zuschüsse

4. Abschnitt
Beratung, Bewusstseinsbildung

§ 21

Beratung

§ 22

Bewusstseinsbildung

5. Abschnitt
Beitragsverpflichtungen

§ 23

Kostenbeitrag an das Land Tirol

§ 24

Kostenbeitrag an die Dienstleisterin

§ 25

Rückstände aus Beitragsverpflichtungen

6. Abschnitt
Verfahren

§ 26

Sachliche und örtliche Zuständigkeit

§ 27

Anträge

§ 28

Antragsunterlagen

§ 29

Medizinische Beurteilung der Behinderungen

§ 30

Inhaltliche Beurteilung der beantragten Leistung bzw. des beantragten Zuschusses

§ 31

Mitwirkung

§ 32

Amtshilfe, Auskunftsersuchen, Abfragerechte

§ 33

Beginn und Dauer von Leistungen und Zuschüssen, Vorausleistung

§ 34

Anzeigepflicht

§ 35

Widerruf, Anpassung und Einstellung von Leistungen und Zuschüssen

§ 36

Schlichtungsstelle

§ 37

Schlichtungsverfahren

7. Abschnitt
Kostentragung, Kostenersatz

§ 38

Kostentragung

§ 39

Übergang von Rechtsansprüchen

§ 40

Ersatz zu Unrecht empfangener Leistungen und Zuschüsse

8. Abschnitt
Dienstleisterinnen

§ 41

Betriebsbewilligung

§ 42

Vereinbarungen mit Dienstleisterinnen (Rahmenvereinbarungen)

§ 43

Behördliche Aufsicht

9. Abschnitt
Planung, Statistik, Tarife und Ko-Finanzierung

§ 44

Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Behindertenhilfe des Landes Tirol

§ 45

Statistik

§ 46

Tarife und Ko-Finanzierung

10. Abschnitt
Teilhabebeirat, Nutzerinnenvertretung

§ 47

Teilhabebeirat

§ 48

Nutzerinnenvertretung, Angehörigenvertretung

11. Abschnitt
Übergangs-, Straf- und Schlussbestimmungen

§ 49

Überführung von Rehabilitationsmaßnahmen

§ 50

Organisatorische Übergangsbestimmungen

§ 51

Strafbestimmungen

§ 52

Gebühren- und Abgabenfreiheit

§ 53

Verarbeitung personenbezogener Daten

§ 54

Verweisungen

§ 55

Umsetzung von Unionsrecht

§ 56

Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Landtag hat beschlossen:

Im RIS seit

20.02.2018

Zuletzt aktualisiert am

24.11.2021

Gesetzesnummer

20000709

Dokumentnummer

LTI40040655