Bundesland

Oberösterreich

Kurztitel

Oö. Betriebstypenverordnung 1997

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 111/1997 aufgehoben durch LGBl.Nr. 27/2016

§/Artikel/Anlage

Anl. 2

Inkrafttretensdatum

04.08.2001

Außerkrafttretensdatum

28.04.2016

Text

Anlage 2
zur OÖ. BETRIEBSTYPENVERORDNUNG 1997

1. Folgende Klein- und Mittelbetriebe sind auf Grund ihrer Betriebstype in bestehenden land- und forstwirtschaftlichen Gebäuden im Grünland, das für die Land- und Forstwirtschaft bestimmt ist, sowie in Dorfgebieten unter den Voraussetzungen des § 30 Abs. 6 Oö. ROG 1994 jedenfalls zulässig:

1.1 BETRIEBE ZUR ERZEUGUNG VON NAHRUNGS- UND GENUSSMITTELN SOWIE

VON TIEFKÜHLPRODUKTEN

- Fleischhauerei ohne Schlachtbetrieb

1.2 BETRIEBE ZUR ERZEUGUNG VON GETRÄNKEN UND TABAKWAREN - Hausbrauerei

1.3 BETRIEBE ZUR ERZEUGUNG UND VERARBEITUNG VON LEDER UND DIE

VERARBEITUNG VON PELZEN, TASCHNEREI

-

Zurichtung von Leder

-

Erzeugung von Sattlerwaren

-

Reparatur von Schuhen: Schuster

-

Kürschner

1.4 BETRIEBE ZUR BE- UND VERARBEITUNG VON HOLZ

-

Holzbildhauerei

-

Modelltischlerei

-

Erzeugung von Korb-, Flecht-, Kork- und Bürstenwaren

1.5 BETRIEBE ZUR ERZEUGUNG UND VERARBEITUNG VON PAPIER UND PAPPE - Buchbinderei und Prägerei

1.6 VERVIELFÄLTIGUNGSBETRIEBE

- Kopieranstalt

1.7 BETRIEBE ZUR ERZEUGUNG VON WAREN AUS STEINEN UND ERDEN - Töpferei

1.8 BETRIEBE ZUR ERZEUGUNG, VER- UND BEARBEITUNG VON GLAS - Glaserei

1.9 BETRIEBE ELEKTROTECHNISCHER ANLAGEN UND GERÄTE - Reparatur an Elektroanlagen und -geräten

1.10 BETRIEBE ZUR REPARATUR VON TRANSPORTMITTELN

- Reparatur von Fahrrädern

1.11 BAU- UND BAUINSTALLATIONSBETRIEBE

-

Bauhof für Hoch- und Tiefbau, beschränkt auf eine nicht wesentlich störende Lagernutzung

-

Dachdeckerei

-

Anstreicherei

-

Fußboden-, Platten- und Fliesenlegerei

-

Ofensetzerei

-

Stukkaturgewerbe

-

Brunnenbau

-

Isoliergewerbe

-

Gebäude- und Fassadenreinigung

-

Gas-, Wasser- und Sanitärinstallation

-

Heizungs- und Lüftungsinstallation

-

Elektroinstallation

1.12 PERSONENBEFÖRDERUNGSBETRIEBE

- Taxiunternehmen

2.

BETRIEBE DES GASTGEWERBES

Folgende Klein- und Mittelbetriebe des Gastgewerbes (bis zu höchstens 150 Sitz- oder Verabreichungsplätze) sind auf Grund ihrer Betriebstype in bestehenden land- und forstwirtschaftlichen Gebäuden im Grünland, das für die Land- und Forstwirtschaft bestimmt ist, sowie in Dorfgebieten jedenfalls zulässig:

-

Gasthäuser

-

Ausflugsgasthäuser

-

Raststätten

-

Jausen- und Imbißstationen

(Anm: LGBl. Nr. 72/2001)