Bundesland

Burgenland

Kurztitel

Eisenstädter Stadtrecht 2003

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 56/2003 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 79/2013

Typ

K

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2014

Außerkrafttretensdatum

01.10.2017

Abkürzung

EisStR 2003

Index

1010 Stadtrecht

Langtitel

Kundmachung der Burgenländischen Landesregierung vom 15. Juli 2003 über die Wiederverlautbarung des Eisenstädter Stadtrechts

Landesverfassungsgesetz, mit dem für die Freistadt Eisenstadt ein Statut erlassen wird (Eisenstädter Stadtrecht 2003 - EisStR 2003)

StF: LGBl. Nr. 56/2003

Änderung

LGBl. Nr. 34/2012 (XX. Gp. IA 415 AB 425)

LGBl. Nr. 79/2013 (XX. Gp. RV 783 AB 799)

LGBl. Nr. 1/2014 (XX. Gp. IA 888 AB 895)

Präambel/Promulgationsklausel

INHALTSVERZEICHNIS

1. Hauptstück:

Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Rechtliche Stellung der Stadt

§ 2

Stadtgebiet

§ 3

Farben, Wappen und Siegel der Stadt

§ 4

Gemeindemitglieder

§ 5

Ehrungen durch die Stadt

2. Hauptstück:

Organe der Stadt

§ 6

Allgemeine Bestimmungen

§ 7

Gemeinderat - Zusammensetzung, Wahl und Funktionsdauer

§ 8

Bürgermeister und Stadtsenat

§ 9

Angelobung

§ 10

Enden eines Mandats und Amts

§ 11

Entbindung von der Amtsverschwiegenheit

3. Hauptstück:

Wirkungskreis und Geschäftsführung der Organe der Stadt; Mitwirkung der Gemeindemitglieder an der Vollziehung

1. ABSCHNITT:

Gemeinderat

§ 12

Aufgaben

2. ABSCHNITT:

Stadtsenat

§ 13

Aufgaben

§ 14

Vertrauen zur Amtsführung

§ 15

Sitzungen des Stadtsenats

3. ABSCHNITT:

Bürgermeister

§ 16

Aufgaben im eigenen Wirkungsbereich

§ 17

Amtsenthebung

§ 18

Hemmung des Vollzugs

§ 19

Befugnisse bei Notstand

§ 20

Verfügung in dringenden Fällen

§ 21

Verhinderung des Bürgermeisters

§ 22

Mitwirkung der Mitglieder des Stadtsenats

§ 23

Aufgaben im übertragenen Wirkungsbereich

§ 24

Stadtbezirksvorsteher und Stadtbezirksausschuss

§ 25

Umweltgemeinderat

4. ABSCHNITT:

Magistrat

§ 26

Aufgaben

§ 27

Zusammensetzung des Magistrats

§ 28

Gliederung, Geschäftseinteilung und Geschäftsordnung

§ 29

Bedienstete

§ 30

Kontrollamt

5. ABSCHNITT:

Ausschüsse

§ 31

Aufgaben

6. ABSCHNITT:

Geschäftsführung der Kollegialorgane

§ 32

Beschlussfassung

§ 33

Einberufung des Gemeinderats

§ 34

Vorsitz

§ 35

Tagesordnung

§ 36

Anwesenheitspflicht

§ 37

Rechte der Mitglieder des Gemeinderats

§ 38

Klubs des Gemeinderats

§ 39

Beschlussfähigkeit

§ 40

Abstimmung

§ 41

Nichtigerklärung von Beschlüssen

§ 42

Beiziehung sachkundiger Personen

§ 43

Öffentlichkeit

§ 44

Verhandlungsschrift

§ 45

Geschäftsordnung

7. ABSCHNITT:

Gemeinsame Bestimmungen

§ 46

Verantwortlichkeit

§ 47

Befangenheit

§ 48

Urkunden

8. ABSCHNITT:

Mitwirkung der Gemeindemitglieder an der Vollziehung

§ 49

Gemeindeversammlung

§ 50

Volksbefragung

§ 51

Bürgerinitiative

§ 52

Volksabstimmung

§ 53

Petitions- und Beschwerderecht

§ 54

Gemeinsame Bestimmungen

4. Hauptstück:

Wirkungsbereich der Stadt

§ 55

Einteilung des Wirkungsbereichs

§ 56

Eigener Wirkungsbereich

§ 57

Selbständiges Verordnungsrecht

§ 58

Übertragener Wirkungsbereich

5. Hauptstück:

Gemeindewirtschaft und Haushaltsführung

1. ABSCHNITT:

Gemeindewirtschaft

§ 59

Begriff des Gemeindeeigentums

§ 60

Gemeindevermögen

§ 61

Wirtschaftliche Unternehmungen

§ 62

Öffentliches Gut

§ 63

Gemeindegut

§ 64

Eigentumsverzeichnis

2. ABSCHNITT:

Haushaltsführung

§ 64a

Mittelfristiger Finanzplan

§ 65

Voranschlag

§ 66

Beschlussfassung über den Voranschlag

§ 67

Voranschlagsprovisorium

§ 68

Abweichungen vom Voranschlag, Nachtragsvoranschlag

§ 69

Durchführung des Voranschlags

§ 70

Aufnahme von Darlehen

§ 71

Gewährung von Darlehen und Übernahme von Haftungen

§ 72

Kassenkredite

§ 73

Erstellung des Rechnungsabschlusses

3. ABSCHNITT:

Kassen-, Rechnungs- und Prüfungswesen

§ 74

Kassenführung

§ 75

Verrechnung

§ 76

Prüfungsausschuss

§ 77

Gebarungsprüfung der Aufsichtsbehörde

§ 78

Haushaltsordnung

6. Hauptstück:

Verwaltungsakte und Verwaltungsverfahren

§ 79

Fristen

§ 80

Verordnungen der Stadt

§ 81

Instanzenzug

§ 82

(entfallen)

§ 83

Vollstreckung

7. Hauptstück:

Staatliche Aufsicht und Schutz der Selbstverwaltung

1. ABSCHNITT:

Staatliche Aufsicht

§ 84

Aufsichtsbehörde und Handhabung des Aufsichtsrechts

§ 85

Genehmigungsvorbehalte

§ 86

Auskunftspflicht

§ 87

Verordnungsprüfung

§ 88

Prüfung der Gesetzmäßigkeit von Beschlüssen

§ 89

Prüfung der Gesetzmäßigkeit von Bescheiden

§ 90

Ersatzvornahme

§ 91

Auflösung des Gemeinderats

2. ABSCHNITT:

Schutz der Selbstverwaltung

§ 92

Parteistellung, Verfahren

8. Hauptstück:

Schlussbestimmungen

§ 93

Personenbezogene Ausdrücke

§ 94

Umsetzung von gemeinschaftsrechtlichen Bestimmungen

§ 95

Übergangsbestimmungen

§ 96

Inkrafttreten und Außerkrafttreten von Bestimmungen

Anmerkung

LGBl. Nr. 34/2012, LGBl. Nr. 79/2013

Im RIS seit

27.01.2014

Zuletzt aktualisiert am

29.08.2019

Gesetzesnummer

20000222

Dokumentnummer

LBG40015822