Gericht

OLG Graz

Rechtssatznummer

RG0000170

Entscheidungsdatum

26.03.2019

Geschäftszahl

10Bs41/19h

Norm

StPO §464 Z3

Rechtssatz

Auch im einzelrichterlichen Verfahren können vom Privatbeteiligten bei Verweisung auf den Zivilrechtsweg ausschließlich Verletzungen der Entscheidungspflicht geltend gemacht werden.

Entscheidungstexte

TE OLG Graz 2019-03-26 10 Bs 41/19h

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OLG0639:2019:RG0000170