Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0132477

Entscheidungsdatum

24.01.2019

Geschäftszahl

9Ob16/18w

Norm

ZaDiG idF BGBl I 2009/66 §29 Abs1 Z1

Rechtssatz

Ein im Rahmen einer Änderungskündigung vom Zahlungsdienstleister unterbreiteter Vorschlag zur Änderung der Rahmenbedingungen einer bestehenden Kontoverbindung (konkret: Umstellung des Kontopakets) hat so zu erfolgen, dass der Verbraucher in klarer und verständlicher Weise auch den Umfang der Änderungen erkennen kann.

Entscheidungstexte

TE OGH 2019-01-24 9 Ob 16/18w

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2019:RS0132477