Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0132382

Entscheidungsdatum

19.12.2018

Geschäftszahl

13Os126/18f

Norm

StPO §491 Abs8

Rechtssatz

Aus § 491 Abs 8 StPO folgt, dass Strafverfügungen ab ihrer Erlassung, also schon vor Eintritt der formellen Rechtskraft, Sperrwirkung dahingehend entfalten, dass die neuerliche Verfolgung wegen der damit abgeurteilten Straftat (vorläufig) unzulässig ist.

Entscheidungstexte

TE OGH 2018-12-19 13 Os 126/18f

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2018:RS0132382