Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0132194

Entscheidungsdatum

17.07.2018

Geschäftszahl

4Ob83/18m

Norm

ABGB §181

Rechtssatz

Nach § 107 Abs 3 AußStrG hat das Gericht – im Zusammenhang mit einem Obsorge- oder Kontaktrechtsverfahren – zunächst die zur Sicherung des Kindeswohls erforderlichen unterstützenden Maßnahmen anzuordnen, soweit dadurch nicht rücksichtswürdige Interessen einer Partei unzumutbar beeinträchtigt werden.

Entscheidungstexte

TE OGH 2018-07-17 4 Ob 83/18m

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2018:RS0132194