Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0132054

Entscheidungsdatum

26.01.2018

Geschäftszahl

8Ob152/17m

Norm

ABGB §179; ABGB §180 Abs3; AußStrG 2005 §107 Abs3

Rechtssatz

Bevor vom Regelfall der beiderseitigen Obsorge abgewichen werden darf, hat bei ausreichender Aussicht auf Erfolg eine fachkundige Beurteilung dahin zu erfolgen, ob die Anordnung von Maßnahmen iSd § 107 Abs 3 AußStrG eine Verbesserung der Gesprächssituation und die Herstellung einer ausreichenden Kommunikationsbasis erwarten lässt.

Entscheidungstexte

TE OGH 2018-01-26 8 Ob 152/17m

Beisatz: An die erforderliche Aussicht auf Erfolg sind keine strengen Anforderungen zu stellen; sie ist im Zweifel zu bejahen. (T1)

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2018:RS0132054