Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0129533

Entscheidungsdatum

15.07.2014

Geschäftszahl

10Ob28/14m; 4Ob265/16y

Norm

ABGB §1333 Abs2; KSchG §6 Abs1 Z15

Rechtssatz

Schließt ein Inkassounternehmen Ratenzahlungsvereinbarungen und Anerkenntnisse mit Verbrauchern ab, ohne die Inkassokosten aufzuschlüsseln und jeden Betreibungsschritt auszuweisen, verstößt es gegen § 6 Abs 1 Z 15 KSchG.

Entscheidungstexte

TE OGH 2014-07-15 10 Ob 28/14m

TE OGH 2017-02-21 4 Ob 265/16y

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2014:RS0129533