Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0123089

Entscheidungsdatum

17.12.2007

Geschäftszahl

8ObA76/07w; 8ObA77/14b

Norm

PVG §28 Abs2; PBVG §70 Abs3

Rechtssatz

Es liegt im Wesen der in § 28 Personalvertretungsgesetz den Personalvertretern eingeräumten echten beruflichen Immunität, dass auch gewisse Pflichtverletzungen sanktionslos zu bleiben haben, wenn sie in Ausübung der Funktion als Personalvertreter erfolgten.

Entscheidungstexte

TE OGH 2007-12-17 8 ObA 76/07w

Bem: Wiedergabe der Spruchpraxis der Personalvertretungsaufsichtskommission. (T1)

Veröff: SZ 2007/201

TE OGH 2015-01-23 8 ObA 77/14b

Auch

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2007:RS0123089