Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0121621

Entscheidungsdatum

17.10.2006

Geschäftszahl

1Ob128/06i; 3Ob25/11i; 10ObS34/16x; 8Ob62/16z; 1Ob33/18m; 7Ob12/21x; 7Ob152/21k; 10ObS97/22w

Norm

ZPO §41

Rechtssatz

Nicht zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig ist eine Vertagungsbitte, da die Verhinderung des Parteienvertreters einen allein im Bereich dieser Partei gelegenen Umstand darstellt, der nicht zu einer Kostenbelastung des Prozessgegners führen darf.

Entscheidungstexte

TE OGH 2006-10-17 1 Ob 128/06i

TE OGH 2011-06-09 3 Ob 25/11i

TE OGH 2016-06-07 10 ObS 34/16x

TE OGH 2016-08-30 8 Ob 62/16z

Auch

TE OGH 2018-06-19 1 Ob 33/18m

Auch

TE OGH 2021-02-24 7 Ob 12/21x

Auch

TE OGH 2021-09-15 7 Ob 152/21k

Auch

TE OGH 2022-11-22 10 ObS 97/22w

Vgl

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:2006:RS0121621