Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0110598

Entscheidungsdatum

01.09.1998

Geschäftszahl

10ObS281/98a; 10ObS324/99s; 10ObS120/01x; 10ObS48/03m; 10ObS63/11d; 10ObS133/16f; 10ObS150/20m; 10ObS48/21p

Norm

ASVG §175; B-KUVG §90

Rechtssatz

Grundsätzlich sind die Voraussetzungen für eine Dienstunfallbeurteilung nach § 90 B-KUVG die gleichen wie für eine Arbeitsunfallbeurteilung in der Unfallversicherung des ASVG.

Entscheidungstexte

TE OGH 1998-09-01 10 ObS 281/98a

Veröff: SZ 71/144

TE OGH 1999-11-30 10 ObS 324/99s

Vgl auch; Beisatz: Die Gewährung von Sonderurlaub reicht jedoch nicht aus, eine an sich weit überwiegend eigenwirtschaftliche Tätigkeit dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung zu unterstellen. (T1)

TE OGH 2001-07-10 10 ObS 120/01x

Auch; Beisatz: Lehre und Rechtsprechung zu den Bestimmungen des ASVG können auch zur Auslegung der entsprechenden Bestimmungen des B-KUVG herangezogen werden. (T2)

TE OGH 2003-04-08 10 ObS 48/03m

Beis wie T2

TE OGH 2011-07-21 10 ObS 63/11d

Auch

TE OGH 2016-11-11 10 ObS 133/16f

Beis wie T2

TE OGH 2021-01-19 10 ObS 150/20m

Beis wie T2

TE OGH 2021-05-19 10 ObS 48/21p

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1998:RS0110598