Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0109307

Entscheidungsdatum

04.11.1997

Geschäftszahl

Bkv7/96; Bkv3/01 (Bkv4/01); 8Ob75/15k

Norm

RAO §28 Abs1 lith

Rechtssatz

Die Bestellung eines mittlerweiligen Stellvertreters durch den Ausschuss der Rechtsanwaltskammer dient den Interessen der rechtssuchenden Bevölkerung und nicht jenen des betroffenen Rechtsanwaltes.

Entscheidungstexte

TE OGH 1997-11-04 Bkv 7/96

TE OGH 2001-06-25 Bkv 3/01

Vgl auch; Beisatz: Hier: Anfechtung der Entscheidung des Plenums des Ausschusses betreffend die Bestellung des mittlerweiligen Stellvertreters. (T1)

TE OGH 2015-07-30 8 Ob 75/15k

Auch; Veröff: SZ 2015/73

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1997:RS0109307