Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

16.09.1997

Geschäftszahl

10Ob302/97b; 1Ob225/02y; 7Ob205/08k; 6Ob15/08m

Norm

EO §402; ZPO §222; ZPO §224 Abs1 Z6

Rechtssatz

Da gemäß § 224 Abs 1 Z 6 ZPO Angelegenheiten im Zusammenhang mit einstweiligen Verfügungen Ferialsachen kraft Gesetzes sind, tritt durch den Beginn der Sommergerichtsferien am 15. Juli 1997 gemäß § 222 ZPO keine Verlängerung der Rechtsmittelfrist ein.

Entscheidungstexte

TE OGH 1997/09/16 10 Ob 302/97b

TE OGH 2002/09/30 1 Ob 225/02y

Auch; Beisatz: Ferialsachen sind alle Beschlüsse im Zusammenhang mit einstweiligen Verfügungen. (T1)

TE OGH 2008/10/22 7 Ob 205/08k

Auch

TE OGH 2008/10/01 6 Ob 15/08m

Auch; Beisatz: Hier: Einstweiliger Ehegattenunterhalt. (T2)

Rechtssatznummer

RS0108288