Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0081556

Entscheidungsdatum

21.12.1995

Geschäftszahl

8ObS1019/95; 8ObS241/00z; 6Ob86/10f; 5Ob195/18i

Norm

ZPO §168 I; ZPO §190 Abs1 A; FBG §19 Abs1

Rechtssatz

"Anhängige Verfahren" im Sinn des § 190 Abs 1 ZPO sind alle gerichtsanhängigen Verfahren - Klagseinbringung genügt bereits; Streitanhängigkeit wird nicht gefordert -, daher auch solche, die derzeit ruhen, sofern nur ihre Fortsetzung nicht ausgeschlossen ist.

Entscheidungstexte

TE OGH 1995-12-21 8 ObS 1019/95

TE OGH 2001-04-12 8 ObS 241/00z

Beisatz: Hier: Unterbrechung einer Sozialrechtssache wegen Anhängigkeit einer präjudiziellen Arbeitsrechtssache. (T1)

 

TE OGH 2010-06-24 6 Ob 86/10f

nur: "Anhängige Verfahren" sind alle gerichtsanhängigen Verfahren - Klagseinbringung genügt bereits; Streitanhängigkeit wird nicht gefordert. (T2); Beisatz: Unterbrechung des Firmenbuchverfahrens nach § 19 Abs 1 FBG. (T3)

 

TE OGH 2018-12-13 5 Ob 195/18i

Vgl; Beisatz: Hier: „Anhängige Verfahren“ im Sinn der Übergangsbestimmung des Art IV Abs 1r WGG. (T4)

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1995:RS0081556