Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

26.09.1989

Geschäftszahl

4Ob113/89; 4Ob135/94; 4Ob96/97i

Norm

UrhG §80;

Rechtssatz

Voraussetzung für den Titelschutz ist das Vorliegen eines Werkes (SZ 23/28), auch wenn es sich um ein Sammelwerk (§ 6 UrhG) handelt (SZ 46/116). Das trifft aber auf eine Zeitschrift wie ein "Urlaubsmagazin" zu, bildet doch die Zusammenstellung der einzelnen Beiträge zu einem einheitlichen Ganzen, das Werbezielen dient, durchaus eine eigentümliche geistige Schöpfung im Sinne des § 1 Abs 1 UrhG.

Entscheidungstexte

TE OGH 1989/09/26 4 Ob 113/89

Veröff: SZ 62/154 = EvBl 1990/24 S 122 = ÖBl 1990,138 = MR 1989,223

TE OGH 1994/12/06 4 Ob 135/94

nur: Voraussetzung für den Titelschutz ist das Vorliegen eines Werkes (SZ 23/28), auch wenn es sich um ein Sammelwerk (§ 6 UrhG) handelt (SZ 46/116). (T1)

TE OGH 1997/04/22 4 Ob 96/97i

nur: Voraussetzung für den Titelschutz ist das Vorliegen eines Werkes. (T2)

Rechtssatznummer

RS0077154