Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0037522

Entscheidungsdatum

19.05.1988

Geschäftszahl

7Ob564/88; 8Ob565/87; 9ObA143/95; 1Ob2123/96d; 9Ob2311/96k; 8ObA219/97g; 2Ob217/98w; 6Ob244/98w; 1Ob83/99h; 3Ob182/99g; 9Ob120/99h; 1Ob250/99t; 1Ob265/99y; 3Ob150/98z; 6Ob295/00a; 8Ob29/01z; 6Ob67/03a; 8Ob85/03p; 6Ob61/05x; 10Ob11/08b; 1Ob219/07y; 2Ob212/08b; 4Ob171/09i; 2Ob243/09p; 7Ob207/10g; 7Ob194/10w; 6Ob3/11a; 8Ob99/10g; 1Ob220/10z; 8Ob110/10z; 6Ob247/10g; 4Ob41/11z; 5Ob7/11g; 7Ob116/11a; 6Ob218/11v; 2Ob53/12a; 1Ob173/12s; 3Ob189/12h; 3Ob133/13z; 9ObA86/14h; 8ObA53/14y; 8ObA61/15a; 2Ob130/16f; 2Ob26/17p; 1Ob141/17t; 8Ob11/19d

Norm

ZPO §226 I; ZPO §226 IIIB

Rechtssatz

Der Streitgegenstand ist das Klagebegehren und das Tatsachenvorbringen, aus dem das Klagebegehren abgeleitet wird (= Klagegrund).

Entscheidungstexte

TE OGH 1988-05-19 7 Ob 564/88

TE OGH 1988-06-23 8 Ob 565/87

Veröff: GesRZ 1988,229

TE OGH 1995-09-27 9 ObA 143/95

Auch; Veröff: SZ 68/175

TE OGH 1997-04-08 1 Ob 2123/96d

Verstärkter Senat; Auch; Beisatz: Theorie vom zweigliedrigen Streitgegenstand. (T1) Veröff: SZ 70/60

TE OGH 1997-07-09 9 Ob 2311/96k

Beis wie T1

TE OGH 1997-11-13 8 ObA 219/97g

Beis wie T1

TE OGH 1998-09-10 2 Ob 217/98w

Beisatz: Hier: Eine aus dem Titel des Schadenersatzes eingewendete Gegenforderung und nicht auch ein Anspruch auf Minderung des Werklohnes. (T2)

TE OGH 1998-11-26 6 Ob 244/98w

Beis wie T1

TE OGH 1999-04-27 1 Ob 83/99h

Auch; Beisatz: Nach herrschender Ansicht ist der Streitgegenstand zweigliedrig. (T3)

TE OGH 1999-06-28 3 Ob 182/99g

Beis wie T1

TE OGH 1999-09-01 9 Ob 120/99h

Auch

TE OGH 1999-10-27 1 Ob 250/99t

Auch; Beis wie T3; Beisatz: Er ist auch für die Beurteilung der Zulässigkeit des Rechtswegs maßgebend. (T4)

TE OGH 1999-10-27 1 Ob 265/99y

Auch; Beis wie T3; Beis wie T4

TE OGH 1999-11-24 3 Ob 150/98z

TE OGH 2001-02-22 6 Ob 295/00a

Auch; Beis ähnlich wie T1

TE OGH 2001-04-26 8 Ob 29/01z

Auch

TE OGH 2003-09-11 6 Ob 67/03a

Beis wie T3

TE OGH 2003-10-16 8 Ob 85/03p

Vgl auch; Beisatz: Nur diese können in Rechtskraft erwachsen. (T5)

TE OGH 2005-10-06 6 Ob 61/05x

TE OGH 2008-04-01 10 Ob 11/08b

Beis wie T1

TE OGH 2008-05-06 1 Ob 219/07y

Auch; Beis wie T1

TE OGH 2009-01-22 2 Ob 212/08b

Auch; Beis wie T1; Beis wie T3

TE OGH 2009-10-20 4 Ob 171/09i

Auch

TE OGH 2010-05-06 2 Ob 243/09p

Auch; Beis wie T1; Beis wie T3

TE OGH 2010-12-15 7 Ob 207/10g

Auch

TE OGH 2010-12-15 7 Ob 194/10w

Auch

TE OGH 2011-01-28 6 Ob 3/11a

Beis wie T3

TE OGH 2011-01-25 8 Ob 99/10g

Vgl; Beis ähnlich wie T3

TE OGH 2011-01-25 1 Ob 220/10z

Vgl auch; Beis wie T1

TE OGH 2011-01-25 8 Ob 110/10z

Vgl; Beis ähnlich wie T3

TE OGH 2011-01-28 6 Ob 247/10g

Beis wie T3

TE OGH 2011-05-10 4 Ob 41/11z

Vgl auch; Beisatz: Hier: Art 8 Vollstreckungsvertrag Österreich ‑ Schweiz. (T6)

TE OGH 2011-05-26 5 Ob 7/11g

Auch; Beis wie T3

TE OGH 2011-07-06 7 Ob 116/11a

Auch

TE OGH 2011-10-13 6 Ob 218/11v

TE OGH 2012-03-28 2 Ob 53/12a

Auch; Beis wie T3

TE OGH 2012-10-11 1 Ob 173/12s

Auch

TE OGH 2012-12-19 3 Ob 189/12h

Auch

TE OGH 2013-10-29 3 Ob 133/13z

TE OGH 2014-09-25 9 ObA 86/14h

TE OGH 2014-11-25 8 ObA 53/14y

Auch

TE OGH 2015-12-15 8 ObA 61/15a

Auch

TE OGH 2017-06-20 2 Ob 130/16f

TE OGH 2017-12-14 2 Ob 26/17p

Auch

TE OGH 2017-11-15 1 Ob 141/17t

TE OGH 2019-02-26 8 Ob 11/19d

Auch

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1988:RS0037522