Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

12.04.1988

Geschäftszahl

4Ob14/88

Norm

LMG 1975 §9 Abs1 lita;

Rechtssatz

Vom Verbot des § 9 Abs 1 lit a LMG sollen zwar allgemein verständliche, wahrheitsgemäße Angaben ausgenommen sein, die in der Anpreisung von Lebensmittel oft verwendet werden, wie schmackhaft, bekömmlich, leicht verdaulich, erfrischend, belebend, anregend, appetitanregend, süß, sauer, und dergleichen; Angaben, die die Linderung oder Heilung von Krankheiten oder Krankheitssymptomen, wie Kreislaufschwäche ("regt Herz und Kreislauf an") und/oder niedrigen Blutdruck ("macht munter"), mangelhaften Funktion der Niere ("wassertreibend") und der Verdauungsorgane ("verdauungsfördernd") versprechen, gehen jedoch darüber hinaus und unterliegen dem Verbot.

Entscheidungstexte

TE OGH 1988/04/12 4 Ob 14/88

Veröff: WBl 1988,394

Rechtssatznummer

RS0066430