Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0069876

Entscheidungsdatum

17.03.1987

Geschäftszahl

5Ob168/86; 5Ob105/88; 5Ob56/95; 5Ob61/01h; 5Ob302/01z; 5Ob170/16k

Norm

MRG §17 Abs2

Rechtssatz

Bei der Nutzflächenermittlung von Mansardenwohnungen mit schrägen Wänden und Dachschrägen ist nur die Bodenfläche und nicht die Raumhöhe zu berücksichtigen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1987-03-17 5 Ob 168/86

Veröff: ImmZ 1987,172 = WoBl 1988,90 = MietSlg XXXIX/16

TE OGH 1989-01-10 5 Ob 105/88

Beisatz: Eine bestimmte Mindestraumhöhe ist nicht vorausgesetzt. (T1)

TE OGH 1996-03-26 5 Ob 56/95

TE OGH 2001-03-27 5 Ob 61/01h

Vgl auch; nur: Bei der Nutzflächenermittlung ist nur die Bodenfläche zu berücksichtigen. (T2) Beisatz: Hier: Heizraum im Erdgeschoß. (T3) Beisatz: Es kommt nicht darauf an, ob der fragliche Raum in einem geschlossenen Wohnungsverband und auf ein und derselben Ebene wie die anderen nutzflächenrelevanten Räume liegt. (T4)

TE OGH 2001-12-18 5 Ob 302/01z

Vgl; Beis wie T4 nur: Es kommt nicht darauf an, ob der fragliche Raum in einem geschlossenen Wohnungsverband liegt. (T5)

TE OGH 2016-10-25 5 Ob 170/16k

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1987:RS0069876