Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

28.02.1985

Geschäftszahl

6Ob651/83; 6Ob677/90

Norm

ZPO §228 C3;

ZPO §228 H4;

Rechtssatz

Der OGH folgt nicht der in der Lehre verbreitet und heftig verfochtenen Ansicht einer rein verfahrensrechtlichen Betrachtungsweise des Feststellungsinteresses als einer bloßen Zulässigkeitsvoraussetzung der Anspruchsverfolgung und den daraus gezogenen formellen Konsequenzen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1985/02/28 6 Ob 651/83

TE OGH 1990/11/29 6 Ob 677/90

Rechtssatznummer

RS0039301