Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0042392

Entscheidungsdatum

24.05.1984

Geschäftszahl

6Ob561/84; 8Ob61/84; 8Ob62/84 (8Ob63/84); 7Ob10/85; 1Ob705/86; 7Ob637/87; 2Ob77/88; 7Ob649/88 (7Ob650/88); 1Ob574/90; 7Ob671/90; 7Ob609/92; 1Ob520/94; 2Ob580/95 (2Ob581/95); 1Ob610/95; 4Ob2022/96y; 6Ob2341/96z; 3Ob80/97d; 2Ob185/97p; 2Ob197/97b; 7Ob192/98f; 1Ob138/99x; 9Ob134/00x; 7Ob58/01g; 9Ob104/00k; 7Ob140/01s (7Ob141/01p); 7Ob159/01k; 7Ob51/01b; 7Ob145/02b; 10Ob147/02v; 3Ob243/02k; 3Ob77/03z; 3Ob67/04f; 3Ob175/05i; 2Ob33/06a; 6Ob296/05f; 2Ob169/06a; 8Ob118/05v; 8Ob48/06a; 9Ob12/07s; 4Ob200/08b; 5Ob70/09v; 6Ob244/09i; 6Ob29/10y; 3Ob33/10i; 3Ob21/10z; 8ObA48/10g; 1Ob162/10w; 2Ob223/10y; 3Ob9/11m; 1Ob8/11z; 1Ob203/11a; 1Ob74/12g; 9Ob25/13m; 9Ob54/13a; 1Ob28/14w; 2Ob83/14s; 2Ob136/14k; 4Ob246/14a; 1Ob150/15p; 8Ob74/15p; 9ObA59/17t; 9ObA128/17i; 5Ob34/18p; 9Ob52/18i

Norm

ZPO §500 Abs3 IIIa; ZPO §502 Abs1 L; ZPO §502 Abs4 Z1 HIV1; ZPO §508 Abs3; ZPO §508a Abs1; AußStrG 2005 §62 Abs1 B1a

Rechtssatz

Bei der Prüfung der Zulässigkeit der Revision ist der OGH an einen Ausspruch des Berufungsgerichtes gemäß § 500 Abs 3 ZPO nicht gebunden (§ 508a Abs 1 ZPO), doch sind in diese Prüfung auch die übrigen vom Revisionswerber angeschnittenen Rechtsfragen miteinzubeziehen, weil er innerhalb des Rahmens der revisiblen erheblichen Rechtsfragen in der Ausführung der Rechtsmittelgründe nicht beschränkt ist (Petrasch in EvBl 1983,178).

Entscheidungstexte

TE OGH 1984-05-24 6 Ob 561/84

TE OGH 1984-10-04 8 Ob 61/84

TE OGH 1984-10-17 8 Ob 62/84

TE OGH 1985-05-09 7 Ob 10/85

Veröff: SZ 58/79

TE OGH 1987-03-04 1 Ob 705/86

Vgl; Beisatz: Gilt auch für Aufhebungsbeschluss nach § 519 Abs 1 Z 3 ZPO. (T1)

Veröff: SZ 60/35 = RdW 1987,260

TE OGH 1987-07-30 7 Ob 637/87

Vgl auch; Veröff: NZ 1988,136

TE OGH 1988-07-12 2 Ob 77/88

nur: Bei der Prüfung der Zulässigkeit der Revision ist der OGH an einen Ausspruch des Berufungsgerichtes gemäß § 500 Abs 3 ZPO nicht gebunden (§ 508a Abs 1 ZPO). (T2)

Beis wie T1

TE OGH 1988-09-22 7 Ob 649/88

nur T2

TE OGH 1990-10-03 1 Ob 574/90

nur T2

TE OGH 1990-12-06 7 Ob 671/90

nur T2

TE OGH 1992-10-29 7 Ob 609/92

nur T2

TE OGH 1994-05-19 1 Ob 520/94

Auch; nur T2

TE OGH 1995-11-23 2 Ob 580/95

Auch; nur T2; Beis wie T1

TE OGH 1996-01-30 1 Ob 610/95

nur T2; Beisatz: Bei der Prüfung der Zulässigkeit der Revision (des Rekurses) ist der Oberste Gerichtshof nicht auf jene Rechtsfragen beschränkt, die die zweite Instanz zur Begründung ihres Ausspruchs angeführt hat. (T3)

TE OGH 1996-03-26 4 Ob 2022/96y

nur T2

TE OGH 1996-12-05 6 Ob 2341/96z

TE OGH 1997-05-21 3 Ob 80/97d

TE OGH 1997-06-26 2 Ob 185/97p

Auch; nur T2

TE OGH 1997-07-10 2 Ob 197/97b

Auch; nur T2

TE OGH 1998-07-13 7 Ob 192/98f

nur T2

TE OGH 1999-10-27 1 Ob 138/99x

Auch; nur T2; Beisatz: Der Ausspruch über die absolute Unzulässigkeit der Revision gemäß § 500 Abs 3 Satz 2 ZPO hat nur belehrenden Charakter, ohne die Parteien und den Obersten Gerichtshof zu binden. (T4)

TE OGH 2001-03-28 9 Ob 134/00x

nur T2; Beis wie T1

TE OGH 2001-06-13 7 Ob 58/01g

Auch; nur T2; Beisatz: Dies gilt auch für den abändernden Zulassungsausspruch des Gerichtes zweiter Instanz. (T5)

TE OGH 2001-04-11 9 Ob 104/00k

nur T2

TE OGH 2001-06-27 7 Ob 140/01s

Auch; nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2001-07-11 7 Ob 159/01k

nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2002-05-22 7 Ob 51/01b

Auch; nur T2

TE OGH 2002-08-07 7 Ob 145/02b

Vgl auch; Beis wie T5; Beisatz: Der Beschluss des Berufungsgerichtes, mit dem es seinen Zulassungsausspruch abänderte, muss mangels der Voraussetzungen des § 508 Abs 1 ZPO als schlicht unbeachtlich gewertet werden; an eine auf keiner gesetzlichen Grundlage beruhende Änderung des Rechtsmittelzulässigkeitsausspruchs durch das Berufungsgericht ist der Oberste Gerichtshof nicht gebunden; sie ist unwirksam. (T6)

TE OGH 2002-08-27 10 Ob 147/02v

Auch; nur T1; Beis wie T5

TE OGH 2002-10-23 3 Ob 243/02k

Auch; nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2003-12-17 3 Ob 77/03z

Auch; nur: Bei der Prüfung der Zulässigkeit der Revision ist der OGH an einen Ausspruch des Berufungsgerichtes gemäß § 500 Abs 3 ZPO nicht gebunden (§ 508a Abs 1 ZPO), doch sind in diese Prüfung auch die übrigen vom Revisionswerber angeschnittenen Rechtsfragen miteinzubeziehen. (T7)

TE OGH 2004-12-22 3 Ob 67/04f

nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2006-01-25 3 Ob 175/05i

Vgl; nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2006-03-02 2 Ob 33/06a

TE OGH 2006-02-16 6 Ob 296/05f

TE OGH 2006-09-21 2 Ob 169/06a

Auch

TE OGH 2006-11-23 8 Ob 118/05v

Auch

TE OGH 2007-03-15 8 Ob 48/06a

Auch

TE OGH 2007-09-28 9 Ob 12/07s

nur T2

TE OGH 2008-12-15 4 Ob 200/08b

Vgl auch; Beisatz: Hier: Betreffend die Zulässigkeit des Rekurses gegen einen Aufhebungsbeschluss. (T8)

TE OGH 2009-04-28 5 Ob 70/09v

Vgl; Beisatz: Hängt die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs nicht von jener Rechtsfrage ab, die das Rekursgericht für die Begründung seines Zulassungsausspruchs angeführt hat, und ist nicht ersichtlich, welche andere Rechtsfrage eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs im Sinne des § 62 Abs 1 AußStrG rechtfertigen soll, so ist der Revisionsrekurs unzulässig. (T9)

TE OGH 2010-03-19 6 Ob 244/09i

nur T7

TE OGH 2010-03-19 6 Ob 29/10y

nur T2

TE OGH 2010-04-28 3 Ob 33/10i

nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2010-06-30 3 Ob 21/10z

Auch; nur T2; Beis wie T5

TE OGH 2010-08-18 8 ObA 48/10g

Auch; nur T2

TE OGH 2010-11-23 1 Ob 162/10w

nur T2; Beis wie T8

TE OGH 2010-12-22 2 Ob 223/10y

nur T2

TE OGH 2011-02-23 3 Ob 9/11m

Auch; Beis wie T5

TE OGH 2011-04-28 1 Ob 8/11z

Auch; Beis wie T9

TE OGH 2011-11-24 1 Ob 203/11a

Auch; Beis wie T8

TE OGH 2012-05-24 1 Ob 74/12g

Auch; Beis wie T9

TE OGH 2013-04-24 9 Ob 25/13m

nur T2

TE OGH 2013-11-26 9 Ob 54/13a

Vgl; Beis wie T8

TE OGH 2014-05-22 1 Ob 28/14w

Vgl

TE OGH 2014-09-11 2 Ob 83/14s

Auch

TE OGH 2014-12-18 2 Ob 136/14k

nur T2

TE OGH 2015-08-11 4 Ob 246/14a

Auch

TE OGH 2015-08-27 1 Ob 150/15p

Auch

TE OGH 2015-10-29 8 Ob 74/15p

TE OGH 2017-12-18 9 ObA 59/17t

TE OGH 2018-04-25 9 ObA 128/17i

Auch

TE OGH 2018-04-10 5 Ob 34/18p

Beis wie T1

TE OGH 2018-08-30 9 Ob 52/18i

Auch

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1984:RS0042392