Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0006039

Entscheidungsdatum

06.03.2024

Geschäftszahl

4Ob508/84; 6Ob757/85; 6Ob532/88; 4Ob526/91; 7Ob509/92; 1Ob10/94; 7Ob34/01b; 9Ob124/01b; 3Ob203/02b; 6Ob278/07m; 1Ob45/12t; 1Ob213/12y; 1Ob6/13h; 1Ob229/13b; 1Ob132/14i; 1Ob189/14x; 1Ob137/15a; 1Ob216/18y; 8Ob39/19x; 1Ob135/19p; 1Ob128/20k; 1Ob177/20s; 7Ob27/24g

Norm

EO §381 A

EO §382 Z8 litc IVD

Rechtssatz

Paragraph 382, Ziffer 8, Litera c, EO enthält zwei Tatbestände. Während die Sicherung ehelichen Gebrauchsvermögens und ehelicher Ersparnisse eine einstweilige Verfügung zur Sicherung künftiger Leistungsansprüche darstellt, die nur unter der Voraussetzung der Anspruchsbescheinigung und Gefahrenbescheinigung bewilligt werden darf, wird durch die einstweilige Regelung der Benützung ehelichen Gebrauchsvermögens kein (künftiger) Aufteilungsanspruch gesichert, sondern eine, wenn auch nur vorläufige rechtsgestaltende Benützungsanordnung erlassen (sogenannte "Regelungs - EV"). Dieser Anspruch ist inhaltlich der Bestimmung eines einstweiligen Unterhaltes nach Paragraph 382, Ziffer 8, Litera a, EO vergleichbar, für den es keiner besonderen Gefahrenbescheinigung im Sinne des Paragraph 381, EO bedarf.

Entscheidungstexte

TE OGH 1984-05-08 4 Ob 508/84

Veröff: JBl 1985,245

TE OGH 1985-04-25 6 Ob 757/85

Auch; Veröff: SZ 58/68 = EvBl 1986/61 S 215 = ÖA 1986,51 = MietSlg 37843(18)

TE OGH 1988-03-24 6 Ob 532/88

Vgl auch; nur: Die Sicherung ehelichen Gebrauchsvermögens und ehelicher Ersparnisse eine einstweilige Verfügung zur Sicherung künftiger Leistungsansprüche. (T1)

TE OGH 1991-06-18 4 Ob 526/91

TE OGH 1992-02-20 7 Ob 509/92

TE OGH, AUSL EGMR 1994-10-11 1 Ob 10/94

Auch; nur: Die Sicherung ehelichen Gebrauchsvermögens und ehelicher Ersparnisse stellt eine einstweilige Verfügung zur Sicherung künftiger Leistungsansprüche dar, die nur unter der Voraussetzung der Anspruchsbescheinigung und Gefahrenbescheinigung bewilligt werden darf. (T2) Veröff: SZ 67/166

TE OGH 2001-04-27 7 Ob 34/01b

Auch; nur T2

TE OGH 2001-06-07 9 Ob 124/01b

Beisatz: Jegliche Benützungsregelung im Sinne des Paragraph 382, Ziffer 8, Litera c, EO erfordert eine Interessenabwägung zwischen den geschiedenen Ehegatten, die von den jeweiligen Umständen des Einzelfalles abhängig sind. (T3)

TE OGH 2003-07-17 3 Ob 203/02b

Vgl auch; Beisatz: Paragraph 382, Ziffer 8, Litera c, EO regelt zwei verschiedene, das eheliche Gebrauchsvermögens und die ehelichen Ersparnisse betreffende EV, nämlich einerseits die einstweilige Regelung seiner Benützung (erster Fall - "Regelungs-EV") und zum anderen die einstweilige Sicherung des nachehelichen Aufteilungsanspruchs (zweiter Fall - "Sicherungs-EV"). (T4); Beisatz: Zweck der "Sicherungs-EV" ist die Sicherung der gerichtlichen Durchsetzung des erst durch die Rechtskraft der Auflösungsentscheidung entstehenden Aufteilungsanspruchs. Die nur vorläufige rechtsgestaltende Benützungsanordnung soll verhindern, dass der Aufteilung unterliegende Sachen verbracht, eigenmächtig veräußert oder belastet werden. (T5)

TE OGH 2008-01-24 6 Ob 278/07m

Vgl; Beis wie T5; Beisatz: Mit einstweiliger Verfügung nach Paragraph 382, Absatz eins, Ziffer 8, Litera c, 2. Fall EO soll der Anspruch des gefährdeten Ehegatten auf einen angemessenen Anteil an der Aufteilungsmasse, der auch durch eine Ausgleichszahlung substituiert werden kann, gesichert werden. Ist insgesamt genügend Vermögen vorhanden, um diesen Aufteilungsanspruch zu decken, ist die erforderliche Gefahrenbescheinigung nicht gelungen. (T6)

TE OGH 2012-03-23 1 Ob 45/12t

Vgl auch; Beis wie T4

TE OGH 2012-11-15 1 Ob 213/12y

Auch; nur T2; Beis wie T6 nur: Mit einstweiliger Verfügung nach Paragraph 382, Absatz eins, Ziffer 8, Litera c, 2. Fall EO soll der Anspruch des gefährdeten Ehegatten auf einen angemessenen Anteil an der Aufteilungsmasse, der auch durch eine Ausgleichszahlung substituiert werden kann, gesichert werden. (T7)

TE OGH 2013-01-31 1 Ob 6/13h

Vgl auch; Beis wie T3

TE OGH 2013-12-19 1 Ob 229/13b

Vgl auch; Beis wie T3; Veröff: SZ 2013/129

TE OGH 2014-07-24 1 Ob 132/14i

Auch; nur T2

TE OGH 2014-11-27 1 Ob 189/14x

Auch; nur T2

TE OGH 2015-08-27 1 Ob 137/15a

Auch; Beisatz: Die Regelungsverfügung bedarf keiner besonderen Gefahrenbescheinigung im Sinne des Paragraph 381, EO. (T8)

TE OGH 2018-12-20 1 Ob 216/18y

Beis wie T3; Beis wie T8

TE OGH 2019-04-29 8 Ob 39/19x

Vgl auch; nur T2

TE OGH 2019-08-29 1 Ob 135/19p

nur T2; Beis wie T6; Beisatz: Hier: Anspruchsgefährdung (Deckungsmangel) verneint. (T9)

TE OGH 2020-07-22 1 Ob 128/20k

Vgl; Beis wie T8

TE OGH 2020-10-20 1 Ob 177/20s

Vgl; Beis wie T3; Beis wie T8

TE OGH 2024-03-06 7 Ob 27/24g

vgl; Beisatz wie T8; Beisatz wie T3

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1984:RS0006039