Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0079607

Entscheidungsdatum

22.03.1983

Geschäftszahl

4Ob313/83; 4Ob322/84; 4Ob107/90; 4Ob84/94; 4Ob138/99v; 4Ob224/08g; 4Ob135/10x; 4Ob118/10x; 4Ob148/10h; 4Ob97/12m; 4Ob161/12y; 4Ob107/15m; 4Ob5/18s; 4Ob190/17w; 6Ob235/18d; 4Ob40/19i; 4Ob47/20w; 4Ob159/20s; 4Ob10/21f

Norm

UWG §25 Abs4; UrhG §85

Rechtssatz

Bei den in Druckschrift begangenen Wettbewerbsverstößen ist die Urteilsveröffentlichung regelmäßig an der gleichen Stelle und in der gleichen Schrift vorzunehmen wie der Wettbewerbsverstoß (hier: Inseratenteil - Textteil).

Entscheidungstexte

TE OGH 1983-03-22 4 Ob 313/83

Veröff: ÖBl 1984,82

TE OGH 1984-04-17 4 Ob 322/84

Auch; Beisatz: Hier: Auffällige rot-weiß-rote Umrahmung eines Inserates. (T1) Veröff: ÖBl 1984,135 = RdW 1984,372 = GRURInt 1985,58 = ÖBl 1984,135 = MR 1984 H4, Archiv 13 (Korn, 10)

TE OGH 1990-06-26 4 Ob 107/90

TE OGH 1994-09-19 4 Ob 84/94

Beisatz: Für eine Veröffentlichung auch in anderen Druckschriften müssen hingegen besondere Gründe vorliegen. (T2)

TE OGH 1999-07-13 4 Ob 138/99v

Auch; nur: Bei den in Druckschrift begangenen Wettbewerbsverstößen ist die Urteilsveröffentlichung regelmäßig an der gleichen Stelle und in der gleichen Schrift vorzunehmen wie der Wettbewerbsverstoß. (T3); Veröff: SZ 72/118

TE OGH 2009-01-20 4 Ob 224/08g

Beisatz: Das Urteil ist - dem Talionsprinzip entsprechend - der Regel in jener Form und Aufmachung zu publizieren ist, in der auch die beanstandete Ankündigung veröffentlicht worden ist. (T4)

TE OGH 2010-08-31 4 Ob 135/10x

Vgl auch

TE OGH 2010-08-31 4 Ob 118/10x

nur T3; Beisatz: Der OGH lehnte schon bisher die von Beklagtenseite angestrebte „Harmonisierung“ der Urteilsveröffentlichungsvorschriften sowohl des UrhG als auch des UWG (§ 25 Abs 3) mit den Regeln des MedienG (§ 13 Abs 4) ausdrücklich ab. (T5)

TE OGH 2010-10-05 4 Ob 148/10h

TE OGH 2012-09-18 4 Ob 97/12m

Auch

TE OGH 2012-11-28 4 Ob 161/12y

Auch

TE OGH 2015-08-11 4 Ob 107/15m

Auch; Beis wie T2

TE OGH 2018-01-23 4 Ob 5/18s

TE OGH 2017-12-21 4 Ob 190/17w

Auch; Beis wie T2

TE OGH 2019-04-25 6 Ob 235/18d

Vgl auch; Beis wie T5

TE OGH 2019-05-28 4 Ob 40/19i

Vgl; Beisatz: Das Talionsprinzip bezieht sich auf in Druckschriften bzw anderen Medien begangene Wettbewerbsverstöße. Dass ein nicht in einem Medium beworbener Wettbewerbsverstoß gar nicht zu publizieren sei, ist daraus nicht abzuleiten. (T6)

Veröff: SZ 2019/48

TE OGH 2020-04-07 4 Ob 47/20w

TE OGH 2020-09-22 4 Ob 159/20s

Beis wie T5

TE OGH 2021-02-23 4 Ob 10/21f

Beis wie T4

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1983:RS0079607