Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0095273

Entscheidungsdatum

28.04.1982

Geschäftszahl

11Os26/82; 13Os1616/82; 12Os53/88; 13Os84/92; 14Os81/93; 13Os116/98; 12Os145/08b; 14Os107/12k

Norm

StGB §212 Abs1

Rechtssatz

"Unter Ausnützung seiner Stellung": faktisches Verhältnis der Überordnung und Unterordnung sowie eine wenn auch nur vorübergehende Pflicht zur sittlichen Beaufsichtigung.

Entscheidungstexte

TE OGH 1982-04-28 11 Os 26/82

TE OGH 1983-02-17 13 Os 1616/82

Vgl auch; Veröff: EvBl 1984/7 S 20 = SSt 54/10

TE OGH 1988-05-26 12 Os 53/88

Vgl auch

TE OGH 1992-09-16 13 Os 84/92

Vgl auch; Beisatz: Faktisches Schutzverhältnis. (T1)

TE OGH 1993-06-29 14 Os 81/93

Vgl auch; Beisatz: De facto ein Großvater-Enkelkind ähnliches Verhältnis. (T2)

TE OGH 1998-09-30 13 Os 116/98

Auch; Beisatz: Hier: Jahrelanger (Nachhilfe)Unterricht. (T3)

TE OGH 2009-02-19 12 Os 145/08b

Vgl; Beisatz: Hier: Stellung als „de-facto-Vater", Erzieher und Aufsichtsperson. (T4)

TE OGH 2013-03-05 14 Os 107/12k

Vgl; Beisatz: Hier: langjähriger Schwimmtrainer. (T5)