Gericht

AUSL BayOLG

Entscheidungsdatum

14.08.1979

Geschäftszahl

3St325/78

Norm

StGB §74 Z7;

StGB §147 Abs1 Z1;

StGB §223;

Rechtssatz

Rabattmarken sind keine Urkunden im Sinne des Strafrechts. Auch durch das Einkleben gefälschter Rabattmarken in die dafür vorgesehenen Sammelhefte entsteht keine Urkunde.

RS U BayOLG (D) 1979/08/14 3 St 325/78 Veröff: NJW 1980,196

Rechtssatznummer

RS0104636