Gericht

OGH

Entscheidungsdatum

28.11.1978

Geschäftszahl

11Os172/77; 14Os127/90

Norm

FinStrG nF §55;

Rechtssatz

(Nur) Tatbestandsmerkmale objektiver und subjektiver Natur, welche die (rechtskräftig bescheidmäßig festgestellte) Abgabenverkürzung zum Finanzvergehen konstituieren, sind vom Gericht im Finanzstrafverfahren ohne irgendwelche Bindung festzustellen und zu beurteilen.

Entscheidungstexte

TE OGH 1978/11/28 11 Os 172/77

TE OGH 1991/11/21 14 Os 127/90

Vgl aber; Verstärkter Senat; Beisatz: Keine Bindungswirkung von Abgabenbescheiden. (T1) Veröff: EvBl 1992/26 S 93 = JBl 1992,656 (zustimmend Seiler) = RZ 1993/47 S 142

Rechtssatznummer

RS0087309