Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0045497

Entscheidungsdatum

05.04.1978

Geschäftszahl

1Ob26/77; 7Ob693/86; 1Ob44/92; 1Ob32/93 (1Ob33/93); 1Ob2344/96d; 1Ob83/99h; 1Ob89/07f; 9Ob11/08w; 2Ob143/09g; 3Ob23/11w; 6Ob171/16i; 8Ob55/18y

Norm

B-VG Art94; JN §1 BIa

Rechtssatz

Art 94 B-VG schließt nicht aus, dass aus ein und demselben Sachverhalt privatrechtliche und öffentlich - rechtliche, (hier wasserrechtliche) Ansprüche abgeleitet werden, über die einerseits die Gerichte, andererseits die Verwaltungsbehörden zu entscheiden haben.

Entscheidungstexte

TE OGH 1978-04-05 1 Ob 26/77

Veröff: SZ 51/41

TE OGH 1986-11-26 7 Ob 693/86

TE OGH 1993-01-29 1 Ob 44/92

Auch; Veröff: SZ 66/12 = EvBl 1993/194 S 812

TE OGH 1994-01-25 1 Ob 32/93

Auch; Veröff: ST 67/7

TE OGH 1997-03-18 1 Ob 2344/96d

Auch

TE OGH 1999-04-27 1 Ob 83/99h

Auch

TE OGH 2007-10-22 1 Ob 89/07f

TE OGH 2008-08-20 9 Ob 11/08w

Veröff: SZ 2008/108

TE OGH 2010-06-17 2 Ob 143/09g

Vgl; Veröff: SZ 2010/67

TE OGH 2011-04-13 3 Ob 23/11w

Auch

TE OGH 2016-09-27 6 Ob 171/16i

Vgl; Beisatz: Hier: Müllbeseitigung. (T1)

TE OGH 2018-05-29 8 Ob 55/18y

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1978:RS0045497