Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0070590

Entscheidungsdatum

06.12.1977

Geschäftszahl

4Ob153/77; 9ObA132/87; 10ObS37/15m; 9ObA23/16x; 10Ob25/20d

Norm

MuttSchG §3; MuttSchG §5; MuttSchG §15

Rechtssatz

Die zweiseitig zwingenden Normen der §§ 3, 5 MuttSchG sind stärker als die nur zugunsten der Arbeitnehmerin zwingenden des § 15 MuttSchG und führen im Ergebnis zu einer Verdrängung des gesetzlichen Karenzurlaubes bezüglich der von den absoluten Beschäftigungsverboten umfaßten Zeiträume.

Entscheidungstexte

TE OGH 1977-12-06 4 Ob 153/77

Veröff: Arb 9636 = DRdA 1979,30 (mit Anmerkung von Klein) = ZAS 1978,227 (mit Anmerkung von Marhold) = SozM IIIB,211

TE OGH 1988-04-13 9 ObA 132/87

Beisatz: Hier: § 20 Abs 3 DO.A (T1)

Veröff: JBl 1988,662

TE OGH 2015-05-19 10 ObS 37/15m

Auch

TE OGH 2016-04-21 9 ObA 23/16x

TE OGH 2020-09-01 10 Ob 25/20d

Vgl

European Case Law Identifier

ECLI:AT:OGH0002:1977:RS0070590