Gericht

AUSL BAG

Entscheidungsdatum

16.06.1976

Geschäftszahl

3AZR73/75

Norm

AngG §36;

Rechtssatz

Der Arbeitnehmer verletzt, auch wenn er nicht Handlungsgehilfe ist, durch unerlaubte Konkurrenz seine Vertragspflichten, wenn er im eigenen Namen und Interesse seine Dienste und Leistungen Dritten im Marktbereich des Arbeitgebers ohne dessen Zustimmung anbietet.

Rechtssatznummer

RS0104536